Blitzumfrage der Spitzenkandidat*innen zum Verbindlichen Volksentscheid

Österreich entscheidet hat Spitzenkandidat*innen zur Nationalratswahl befragt!  Was halten Sie vom Verbindlichen Volksentscheid, und setzen Sie sich dafür ein?  Das Resultat: 80% aller befragten Politiker*innen setzen sich für den Verbindlichen Volksentscheid ein. Weiterlesen

Wahlen alle 5 Jahre sind okay – aber ohne Mitreden is es a Schmäh

Viele junge Leute wählen bald zum ersten Mal unseren Nationalrat und damit auch indirekt unsere Regierung. Die Erwachsenen haben sich wahrscheinlich schon daran gewöhnt. Aber warum können wir nur indirekt bestimmen, wie wichtige Themen entschieden werden? Energiewende, Ehe für alle, Schulreform, Tierschutz … Weiterlesen

Bürger*innenbeteiligung, Case Study Wien: "Pro Wilhelminenberg 2030"

Eine starke Bürger*innenbewegung formiert sich gegen den Bau von rund 150 Wohnungen in der Gallitzinstraße 8 - 16. Die Anrainer*innen fürchten um die "grüne Lunge" Ottakrings. Weiterlesen

Erfolgreiche Beispiele. Österreich ist umzingelt von direkter Demokratie

Es gibt derzeit ca. 113 rechtsstaatliche Demokratien. Immerhin 25 davon kennen das stärkste Instrument der direkten Demokratie, nämlich den von Bürger*innen eingebrachten Gesetzesvorschlag. An Österreich angrenzend sind das Schweiz, Liechtenstein, Slowakei und Ungarn. Die Slowenen und Italiener können immerhin mit Volksentscheid auf Gesetze der Parlamente einwirken. Alle deutschen Bundesländer haben direkte Demokratie - hoffentlich bald auch die Bundesebene. Weiterlesen

Quo vadis Demokratie? Hermann Arnold über wirksame Beteiligungsmöglichkeiten

Hermann Arnold ist Familienvater, Unternehmer und Initiator von Österreich entscheidet. Der gebürtige Tiroler hat seine Software-Firma demokratisch aufgebaut und begleitet andere Unternehmen in der Transformation ihrer Organisationen. Weiterlesen

Fit für eine Demokratie des 21. Jahrhunderts - mit dem Sportbeutel von Österreich entscheidet

Die Zeit scheint reif für eine Ausweitung der Möglichkeiten von Bürger*innenbeteiligung. In einer repräsentativen Demokratie des 21. Jahrhunderts wollen Bürger*innen mehr als ein Stimmrecht bei Wahlen. Sie wollen bei wichtigen gesellschaftspolitischen Themen selbst die Initiative ergreifen und mitentscheiden können. Weiterlesen

"Das gute Spiel der Demokratie"- Österreich entscheidet interviewt Marcus Veit

Der Verhaltensökonom Marcus Veit, Schüler des experimentellen Wirtschaftsforschers Ernst Fehr, über das "gute Spiel" der Demokratie und welche Rolle der Verbindliche Volksentscheid dabei spielt.  Weiterlesen

"Wollen Sie Beton und Poller vor dem Bundeskanzleramt?" - Österreich entscheidet interviewt Erwin Mayer

Mag. Erwin Mayer, Bundessprecher von mehr demokratie!, besuchte einen Strategie-Workshop von Österreich entscheidet und erklärt im Interview die Anliegen von mehr demokratie! sowie mögliche Anwendungsmöglichkeiten eines Verbindlichen Volksentscheides in Österreich. Weiterlesen

Bürgerinnen*beteiligung, Case Study Kärnten: Rett ma die Schütt!

Kärnten ist ein ehemaliges Naturschutzgebiet von massiver Bebauung bedroht. Mit einem Verbindlichen Volksentscheid könnte direktdemokratisch über dieses Vorhaben abgestimmt werden. Weiterlesen